Flandern - Die Perle des Nordens, 8-Tage
ab € 719,--

Flandern - Die Perle des Nordens, 8-Tage-Tour

Radtour in Belgien...

Erleben Sie die Abwechslung von Natur und Kultur mit dem guten flämischen Leben in Nordflandern. Sie besuchen die Weltstädte Antwerpen und Brüssel. Genießen Sie gemütliche Städte wie Mecheln, Leuven und Diest. Erholung finden Sie entlang dem Albertkanal und in den Naturschutzgebieten.

NEU: Stornierung bis 28 Tage vor Anreise kostenlos* (ohne Angabe von Gründen möglich)
*gültig bei Buchungseingang bis spätestens 31.03.2021
*gültig nur für Gruppen bis max. 7 Personen
*gültig nur für Neubuchungen (keine Ersatzterminbuchung anstelle einer Reise 2020)
 

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung in der ausgeschriebenen Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Kurtaxe
  • Bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • GPS Daten auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Mecheln

Individuelle Anreise. Mit über 300 denkmalgeschützten Gebäuden gleicht die Stadt einem Freilichtmuseum der Renaissance.

2. Tag: Mecheln - Antwerpen (ca. 39-57 km)

Die kürzere Route führt über Duffel nach Mortsel (eines der 7 erhaltenen Brialmonforten aus Backstein und Sandstein). Die längere Etappe führt Sie zum beeindruckenden Komplex in Onze Lieve Vrouw Waver und über Lier in die lebendige Hafen- und Kunststadt Antwerpen.

3. Tag: Antwerpen - Herentals/Geel (ca. 45-59 km)

Heute gelangen Sie in die Provinzdomäne Rivierenhof mit dem 130 ha großen Park, wo Sie im Schloss Rivierenhof einen Kaffee genießen können. Auf einem herrlichen Radweg entlang des Albertkanals gelangen Sie nach Herentals und entlang vom Bocholt Kanal nach Geel.

4. Tag: Herentals/Geel - Diest (ca. 41-57 km)

Sie radeln über das weite flämische Flachland und entlang von ruhigen Dörfern wie Meerhout, Schoot und Engsbergen. Sie durchradeln das Naturschutzgebiet Gerhagen, von wo Sie eine wunderschöne Aussicht vom 19 m hohen Turm genießen sollten. Der Beginenhof in Diest ist einer der 13 flämischen Beginenhöfe (Weltkulturerbe). Die meisten Häuser stammen aus dem 17. und 18. Jht.

5. Tag: Diest - Leuven (ca. 62 km)

Schon aus der Ferne sehen Sie die mächtige Kuppel der Basilika in Scherpenheuvel. Ihre Tour führt Sie weiter nach Zichem mit den Magdtürmen aus dem 14. Jht., mit einer wunderbaren Aussicht über das Gebiet. Machen Sie eine Bootstour mit einem authentischen, handgemachten Plattboot. Durch die abfallende Landschaft vom flämischen Brabant durch Werchter gelangen Sie nach Leuven. Beenden Sie den Abend in der Stadt mit dem ganz besonderen Flair.

6. Tag: Leuven - Brüssel (ca. 39 km)

Durch die brabantschen Hügel und durch den Sonienwald (größter Laubwald Flanderns) gelangen Sie nach Brüssel. Nehmen Sie sich Zeit für die einzigartige Atmosphäre, die schönen alten Bauten, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und für die berühmten Chocolatiers.

7. Tag: Brüssel - Mecheln (ca. 44 km)

Ihre Radtour führt Sie nach Grimbergen (Abtei mit barocker Basilika). Durch eine abwechslungsreiche Landschaft gelangen Sie zurück nach Mecheln. Das Wahrzeichen der Stadt, der St. Rombouts Turm, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe, genauso wie der Belfried der Lakenhalle, die Jahrhunderte alte Tradition der Riesen-Prozession und der Große Beginenhof, in dessen engen Gassen sich herrlich spazieren und entspannen lässt.

8. Tag: Mecheln - Abreise

Individuelle Abreise aus Mecheln.

Karte

Sie radeln vorwiegend auf asphaltierten Straßen und Radwegen. Nur wenige Abschnitte müssen auf ungepflasterten Wegen und auf Kopfsteinpflaster zurückgelegt werden.

Gesamtlänge: ca. 270 - 318 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 1

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad (27-Gang-Rad mit Freilauf) + 1 Sattel- + Lenkertasche
  • Elektrorad + 1 Sattel- + Lenkertasche
  • Halbpension (6x, ausgenommen Brüssel)

Zusätzliche Infos

  • ab 8 Personen Sondertermine auf Anfrage
  • Park- und Anreiseinfos
    Per Bahn:
    Mecheln hat zwei Bahnhöfe (Hauptbahnhof Mechelen-Centraal und Bahnhof Mechelen-Nekkerspoel), die leicht erreichbar sind.

    Per Pkw:
    Mecheln ist gut erreichbar an der Autobahn E19, im Zentrum Flanderns, auf halber Strecke zwischen Antwerpen und Brüssel, gelegen.

    Bitte beachten Sie, dass Mecheln eine Umweltzone ist!

    Per Flugzeug:
    Nächstgelegener Flughafen ist der Brussels Airport.

    Parken am Anreisehotel: Das Hotel verfügt über eine eigene Parkgarage. Die Kosten liegen bei ca. € 15,- bis € 20,- pro Nacht. In der näheren Umgebung gibt es kostenfreie Parkmöglichkeiten. Für weitere Informationen können Sie sich nach Erhalt Ihrer Hotelliste mit dem jeweiligen Anreisehotel in Verbindung setzen.

Unsere Zusatz-Pakete

Kundenfreundliche Stornierungsoption bei Buchung bis 31.08.2021
  • kostenfreie Stornierung bis 30 Tage vor Reisebeginn (ohne Angabe von Gründen)
  • gültig nur für Neubuchungen (keine Umbuchungen aus dem Reisejahr 2020)
  • nicht gültig für Gruppen ab 10 Personen
ab € 9,-
Preise / Termine
Kategorie 3- und 4-Sterne

Unterkunft in Hotels der 3- und 4-Sterne-Kategorie

Preis pro Person

Basispreis
3- und 4-Sterne
EZ € 1.135,--
DZ € 719,--
Dreibettzimmer € 719,--
Vierbettzimmer € 719,--
Verpflegung
3- und 4-Sterne
Halbpension (6x, ausgenommen Brüssel) € 210,--
Fahrrad
3- und 4-Sterne
Mietrad (27-Gang-Rad mit Freilauf) + 1 Sattel- + Lenkertasche € 150,--
Elektrorad + 1 Sattel- + Lenkertasche € 220,--
Zusatzleistungen
3- und 4-Sterne
EZ DZ
Kundenfreundliche Stornierungsoption bei Buchung bis 31.08.2021 (pro Person im EZ / DZ) € 9,-- € 9,--
Zusatznächte
3- und 4-Sterne
DZ EZ
Mecheln € 75,-- € 110,--
Mecheln € 75,-- € 110,--
Impressionen