Der Wilde Alpenrhein, 6-Tage

Der Wilde Alpenrhein, 6-Tage-Tour 2020

Rhein-Radweg Teil 1...

Entdecken Sie die drei Alpenländer Schweiz, Liechtenstein und Österreich auf dieser erlebnisreichen Tour im Hochgebirge. Erradeln Sie die Weindörfer der Bündner Herrschaft, hochgeschätzt wegen ihrer Rotweine und bekannt geworden durch das Kinderbuch Heidi. Genießen Sie, wo der Rhein noch Ferien macht.

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung in den ausgeschriebenen Unterkünften
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Bahnfahrt Chur - Disentis (inkl. Rad)
  • Bahnfahrt Altstätten - Gais (inkl. Rad)
  • Eintritt Rosgartenmuseum Konstanz + 1 Tasse Kaffee
  • Bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Chur

Individuelle Anreise nach Chur, die älteste Stadt der Schweiz, deren Geschichte sich über 11.000 Jahre zurückverfolgen lässt. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen und das Bärenloch in der Altstadt.

2. Tag: Chur - Ausflug nach Disentis - Chur (ca. 65 km + Bahnfahrt)

Heute fahren Sie mit der Bahn (inkl.) nach Disentis und radeln anschließend am Vorderrhein entlang durch das rätoromanisch geprägte Alpental. Sie erreichen das eindrucksvolle Naturschauspiel, die Rheinschlucht. Die 400 m tiefe Schlucht wird auch als Grand Canyon der Schweiz bezeichnet. Danach geht es wieder zurück nach Chur.

3. Tag: Chur - Feldkirch (ca. 65 km)

Die Radtour führt Sie am Rhein entlang und dann durch die hügeligen Weinberge der Bündner Herrschaft mit idyllischen Dörfern. In Vaduz haben Sie Gelegenheit, die weltbekannte Briefmarkensammlung sowie das Landesmuseum zu besichtigen, bevor Sie das mittelalterliche Montfortstädtchen Feldkirch in Österreich erreichen. Ein Rundgang durch die Innenstadt wird Sie in den Bann vergangener Jahrhunderte ziehen.

4. Tag: Feldkirch - St. Gallen (ca. 45 km + Bahnfahrt)

Sie radeln zuerst entlang des Rheins und fahren anschließend mit der Zahnradbahn (inkl.) hinauf ins Appenzell nach Gais. Almen und Kühe wie aus dem Bilderbuch begleiten Sie auf dem Weg nach St. Gallen. Nutzen Sie die Zeit in St. Gallen und besichtigen Sie die zur UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Stiftskirche mit ihren bedeutenden Kunstschätzen.

5. Tag: St. Gallen - Konstanz (ca. 45 km)

Heute radeln Sie bergab nach Arbon, wo Sie den Bodensee erreichen. Am Ufer entlang, durch gepflegte Schweizer Dörfer und Apfelplantagen geht es nach Konstanz. Besuchen Sie das Rosgartenmuseum und trinken gemütlich einen Kaffee (inkl.) oder machen Sie einen Stadtbummel durch die alte Konzilstadt.

6. Tag: Konstanz - Abreise

Individuelle Abreise aus Konstanz.

Karte

Die Route verläuft überwiegend auf asphaltierten Radwegen und ruhigen Nebenstraßen, teils hügelig, teils flach. Auf der ersten Etappe radeln Sie meist auf unbefestigten Wegen. Grundkondition wird empfohlen.

 

Gesamtlänge: ca. 220 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 2

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad (27-Gang-Rad mit Freilauf) + 1 Sattel- + Lenkertasche
  • Elektrorad + 1 Sattel- + Lenkertasche
  • umzäunter Parkplatz in Konstanz (Reservierung gemeinsam mit der Buchung notwendig!)

Zusätzliche Infos

  • eventuelle Kurtaxe vor Ort zahlbar
  • Park- und Anreiseinfos
    Per Bahn: Der Hauptbahnhof Chur wird von Regional- und Fernzügen und S-Bahnen angefahren.

    Per Pkw: Chur ist bestens erreichbar mit dem Auto. Die Stadt liegt in der Mitte der Alpentransversale zwischen München und Mailand und hat zwei Autobahn-Ausfahrten auf der A3/A13 (Chur Nord / Chur Süd).

    Per Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen ist Zürich.

    Parken am Anreisehotel: 
    Parkplätze in der Schweiz sind schwer zu finden und generell teuer (Kostenbereich ca. CHF 10,- bis 18,- pro Tag). Am besten informieren Sie sich nochmal vor Ort. Mit den Reiseunterlagen bekommen Sie ein paar Vorschläge für Parkhäuser. Für weitere Informationen können Sie sich nach Erhalt Ihrer Hotelliste mit dem jeweiligen Anreisehotel in Verbindung setzen. 
     

Unsere Zusatz-Pakete

umzäunter Parkplatz in Konstanz

Reservierung gemeinsam mit der Buchung notwendig!

ab € 39,-
Preise / Termine
Kategorie 3- und 4-Sterne-Niveau

Unterkunft in gepflegten Mittelklassehotels auf nationalem 3- und 4-Sterne-Niveau

Preis pro Person

Basispreis
3- und 4-Sterne-Niveau
EZ € 658,--
DZ € 499,--
Dreibettzimmer € 499,--
Vierbettzimmer € 499,--
Zuschläge
3- und 4-Sterne-Niveau
Saisonzuschlag
16.05.2020 - 28.05.2020
€ 100,--
Saisonzuschlag
14.06.2020 - 26.06.2020
€ 100,--
Saisonzuschlag
01.06.2020 - 13.06.2020
€ 150,--
Saisonzuschlag
27.06.2020 - 03.07.2020
€ 150,--
Saisonzuschlag
23.08.2020 - 12.09.2020
€ 150,--
Saisonzuschlag
29.05.2020 - 31.05.2020
€ 200,--
Saisonzuschlag
04.07.2020 - 22.08.2020
€ 200,--
Fahrrad
3- und 4-Sterne-Niveau
Mietrad (27-Gang-Rad mit Freilauf) + 1 Sattel- + Lenkertasche € 79,--
Elektrorad + 1 Sattel- + Lenkertasche € 195,--
Zusatzleistungen
3- und 4-Sterne-Niveau
EZ DZ
umzäunter Parkplatz in Konstanz (pro Reise) € 39,--
Zusatznächte
3- und 4-Sterne-Niveau
DZ EZ
Chur € 85,-- € 115,--
Konstanz € 65,-- € 95,--
Impressionen

Weitere Tour-Empfehlungen: