Radtour Finder


Newsletter

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus.

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!












Sie sind bereits bei velotours Touristik Newsletter registriert. Möchten Sie Ihr Abonnement ändern oder kündigen? Klicken Sie hier!

PDF

Erlebnistour im Altmühltal

Erlebnistour im Altmühltal

Von Kelheim bis Regensburg

Gesamtlänge: ca. 111 Radkilometer

Termine

09.04.17 bis 10.10.17

Reisebeginn: tägliche Anreise

Dauer: 6 Tage (5 Nächte)


Reiseverlauf

  • Bild 1: Michael Baudy/PIXELIO

1. Tag: Individuelle Anreise nach Kelheim

In Kelheim, der Stadt am Zusammenfluss von Donau und Altmühl, dem heutigen Main-Donau-Kanal, gibt es vieles zu entdecken. Besichtigen Sie die prachtvolle Befreiungshalle (inkl.), erbaut von König Ludwig I. und genießen Sie die eindrucksvolle Aussicht über das Altmühltal.

2. Tag: Kelheim - Riedenburg - Kelheim, ca. 34 km

Ihr erster Radtag ist gespickt mit landschaftlichen und kulturellen Highlights. Über Essing, einem der reizvollsten Orte im gesamten Altmühltal, führt Sie der Weg vorbei an der Burg Prunn, die wohl schönste Burg im Altmühltal, nach Riedenburg. Planen Sie etwas Zeit ein für die Stadt mit ihren 3 Burgen, bevor Sie durch das romantische Altmühltal zurück nach Kelheim radeln.

3. Tag: Schifffahrt Kelheim - Weltenburg, Radtour zurück nach Kelheim, ca. 8 km

Per Schiff gelangen Sie von Kelheim nach Weltenburg (inkl.) zum ältesten Kloster Bayerns. Der wildromantische Donaudurchbruch birgt eine spannende Reise durch diesen einzigartigen Flussabschnitt. Ein Muß ist der Besuch der berühmten Abteikirche. Inmitten der barocken Klosteranlage von Weltenburg findet man einen der schönsten Biergärten Bayerns. Nach der Stärkung mit einer Weltenburger "Halbe Bier" (inkl.) treten Sie in die Pedale und gelangen wieder nach Kelheim.

4. Tag: Kelheim - Regensburg, ca. 40 km

Von Kelheim radeln Sie der Donau entlang bis nach Regensburg, das "mittelalterliche Wunder Deutschlands", welches zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Mit seinem mittelalterlichen Stadtbild und über 1500 historischen Gebäuden ist Ihr heutiger Übernachtungsort ein Denkmal zweitausendjähriger Kunst- und Kulturgeschichte.

5. Tag: Ausflug zum Ehrentempel Walhalla, ca. 29 km

Sie radeln auf der Radroute "Tour de Baroque" bis nach Donaustauf. Besichtigen Sie den majestätischen "Tempel der deutschen Ehre" (inkl.), verweilen Sie auf den Stufen der Walhalla und lassen Sie sich von der herrlichen Aussicht über das Donautal beeindrucken. Zurück in Regensburg haben Sie noch Zeit die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Besichtigen Sie den gotischen Dom St. Peter oder die Steinerne Brücke, welche zu den bedeutendsten Wahrzeichen von Regensburg gehören. Genießen Sie Ihren letzten Abend in der romantischen Atmosphäre des mittelalterlichen Städtchens.

6. Tag: Individuelle Abreise ab Regensburg



English